Fiat 500 Cabrio verschoben

Fiat 500 Cabrio verschoben

— 11.06.2009

Neue Öffnungszeiten

Der Sommer 2009 muss noch ohne das neue Fiat 500 Cabrio auskommen – zumindest in Deutschland. Die Markteinführung des 500C wurde von Mai auf September geschoben. In Italien ist das Cabrio schon zu haben.

Die Markteinführung der Cabrioversion des Fiat 500 verschiebt sich von Mai auf September 2009. Immerhin sollen im Juli schon ein paar Vorführmodelle bei den Händlern stehen. Offenbar gibt es im polnischen Fiat-Werk derzeit keine Kapazitäten für eine zusätzliche Modellvariante. Möglicher Grund: die durch deutsche Abwrackprämie stark erhöhte Nachfrage nach dem Fiat 500.

Preis in Italien: ab 16.600 Euro

Die Italiener haben es da deutlich besser: Sie können den 500C bereits kaufen. Ungeduldige deutsche Fans, die jetzt über einen Import nachdenken, seien allerdings gewarnt – denn im Fiat-Land kostet das 69 PS starke Basis-Cabrio "500C Lounge" stolze 16.600 Euro. Ein Preis, der in Deutschland voraussichtlich unterboten wird. Bei der Messepremiere in Genf hieß es jedenfalls, die Cabrio-Preise würden "moderat über denen der Limousine" liegen. Und die startet hierzulande bei 11.000 Euro.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.