Fiat 500 Kombi

Fiat 500 Giardiniera Fiat 500 Giardiniera

Fiat 500 Kombi

— 11.05.2007

Die Rückkehr der Gärtnerin

Bald könnte es wieder einen Fiat 500 Kombi geben. Angeblich arbeiten die Italiener an einem Nachfolger der legendären "Giardiniera".

Fiat arbeitet angeblich an einer Kombi-Version des im Herbst kommenden 500. Das Kastenheck wäre die dritte Version nach der Limousine und dem für 2008 beschlossenen Cabrio. Damit wandelt der Fiat 500 auf den Spuren des Mini Traveller: Lifestyle-Modell mit Retro-Bonus, nur günstiger. Rund 10.000 Euro wären denkbar. Auch die Kombi-Variante des 500 gab es bereits – ab 1960 hieß das kleine Nutzfahrzeug mit seitlich angeschlagener Hecktür und Rolldach "Giardiniera", auf Deutsch "Gärtnerin".

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.