Fiat 500 L Living

Fiat 500L: Kostenloses Internet-Paket

— 13.11.2013

Fiat 500L geht online

Fiat bietet den 500L Living auf Wunsch mit einem kostenlosen Online-Zugang an. Dank LTE-Standard geht das Surfen im Netz sogar richtig flott.

Der neue Fiat 500L Living geht online. Zusammen mit Mobilfunk-Anbieter Vodafone wird der Mini-Van auf Wunsch mit einem Online-Zugang ausgestattet, der bereits dem neuesten Format 4G entspricht. Damit können im bordeigenen WiFi-Netz bis zu zehn Geräte angeschlossen werden, um zum Beispiel im Internet zu surfen, E-Mails zu bearbeiten oder Online-Dienste zu nutzen.

Alle News und Tests zum Fiat 500L

Dank LTE-Unterstützung können bis zu vier Mal schnellere Up- und Download-Geschwindigkeiten im Vergleich zu UMTS erreicht werden. Im Paket, das als Hardware ein 4G-Modem sowie eine SIM-Karte enthält, sind 24 Monate kostenloser Internetzugang innerhalb Deutschlands mit einem Datenvolumen von bis zu fünf Gigabyte pro Monat enthalten. Was der Online-Zugang danach kostet, steht noch nicht fest. Einziger Haken an der Sache: Das Angebot gilt nur für 200 Fahrzeuge in Deutschland, wer zu spät kommt, geht leer aus.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.