Fiat Ducato/Peugeot Boxer/Citroën Jumper

Fiat Ducato/Peugeot Boxer/Citroën Jumper

— 19.05.2006

Eineiige Drillinge

Fiat, Peugeot und Citroën präsentieren ihr jüngstes Gemeinschaftswerk: Das neue Transportergespann legt im Juni 2006 los.

Das jüngste Kind der Fiat/PSA-Partnerschaft ist ein Transporter, der gleich unter drei Namen – Fiat Ducato, Peugeot Boxer und Citroën Jumper – zum Händler rollen wird. Fiat-Chef Sergio Marchionne und PSA-Präsident Jean-Martin Folz präsentierten ihn jetzt auf dem Werksgelände im italienischen Atessa.

Den Anfang in Deutschland macht am 15. Juni 2006 der Ducato. Die Lastesel sind mit drei Radständen und vier verschiedenen Dieselmotoren von 100 bis 157 PS zu haben. Die Preise sind noch offen.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.