Fiat Grande Punto Abarth Super Sport

Fiat Grande Punto Abarth Super Sport Fiat Grande Punto Abarth Super Sport

Fiat Grande Punto Abarth Super Sport

— 04.09.2007

Super-starker Skorpion

Anfang 2008 schickt sich der Grande Punto Abarth an, den Markt der kompakten Krawall-Brüder aufzumischen. Mit dem noch stärkeren "Super Sport" legt Fiat jetzt sogar nach.

Bestückt mit einem 180 PS starken, turbobefeuerten 1,4-Liter-Aggregat soll der neue Fiat Grande Punto Abarth Super Sport für noch mehr Aufruhr in der GTI- und OPC-Szene sorgen. Den Zusatz "Super Sport" hat sich der kernige Italiener neben der 30-PS-Spritze vor allem durch seinen martialischen Auftritt redlich verdient. Die aggressive Front dürfte selbst wesentlich stärkere Linke-Spur-Fahrer vertreiben, die neue Heckschürze mit integrierten Endrohren macht die Kehrseite des "esse esse" zu einem echten Leckerbissen. Seine Weltpremiere feiert der super-starke Skorpion auf der IAA 2007. Zu Preisen oder einem Termin für die Markteinführung wollten sich die Skorpionisten noch nicht äußern.

Autor: Jan Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.