Fiat Grande Punto

Fiat Grande Punto aufgefrischt

— 03.06.2008

Straffen und Stylen

Fiat hat seinen Bestseller Grande Punto zum neuen Modelljahr aufgewertet und die Ausstattungslinien gestrafft. Das Credo für den Kunden: besser fahren und auch noch sparen.

Im Angebot gestrafft, in der Ausstattung aufgewertet und mit Kundenvorteilen versehen rollt der Fiat Grande Punto ab sofort in das aktuelle Modelljahr. Zusätzliche Optionspakete sollen die Individualisierung erleichtern. Die Ausstattungslinien Linea Style (Active, Dynamic und Emotion) und Linea Sportiva (Racing und Sport) werden jeweils um eine Version – Go und Speed – reduziert. Dazu kommen frische Materialien für den Innenraum (Instrumententafel und Sitzbezüge), neue Leichtmetallfelgen, vier Sitze bei allen dreitürigen Versionen der Linea Sportiva, dunkle Scheinwerfergläser (Serie Sport) und zahlreiche Design-Sets zur Personalisierung zum Einsatz. Der Kunde spart bis zu 1080 Euro gegenüber Modellen mit vergleichbarer Ausstattung.

Der Grande Punto wird zu Preisen zwischen 11.750 Euro (Active 1.2 8V, 65 PS) und 19.800 Euro (Sport 1.9 Multijet 8V, 130 PS) angeboten. Die Dynamic-Versionen können ab sofort mit dem Paket Blue & Sound (Bluetooth-Freisprechanlage und CD-Radio für 550 Euro) aufgewertet werden. Die Ausstattung der Emotion-Versionen enthält jetzt auch Tempomat, Regensensor und Parksensoren, die Versionen Racing und Sport haben ab Werk das Infotainmentsystem Blue & Me an Bord. Für den Grande Punto Racing steht das Paket "Design" in der Optionsliste. Es enthält zum Preis von 550 Euro (Kundenvorteil 150 Euro) Spoiler und Seitenschweller in Wagenfarbe, dunkle Scheinwerfergläser sowie verchromte Außenspiegel.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.