Fiat Panda 4x4: Verlosung im Vatikan

Fiat Panda 4x4: Verlosung im Vatikan

— 24.11.2014

Der Papst verlost 'nen Panda

Bei einer öffentlichen Tombola verlost der Papst verschiedene Geschenke zugunsten einer Obdachlosenstiftung. Hauptpreis ist ein Allrad-Panda!

Ein Fiat Panda 4x4 1,3 JTD ist der Hauptpreis bei einer Tombola, die kürzlich im Vatikan angelaufen ist. Papst Franziskus I. will zugunsten von Bedürftigen Geschenke verlosen, die er in seiner bisherigen Amtszeit erhalten hat. Zum ersten Mal ist die Verlosung öffentlich: Jeder Anwohner oder Besucher im Vatikanstaat kann die Lose zum Beispiel auf dem päpstlichen Postamt oder in der Tourist-Information kaufen. Der Papst selbst hat keine Verwendung für den geländegängigen Kleinwagen, er selbst fährt lieber Klassiker, zum Beispiel den Renault R4, ein Geschenk eines Priesters, Gebrauchte wie einen unscheinbaren Fiat Idea Weekend oder einen 2008er Ford Focus. Zehn Euro kostet ein Los, die Ziehung ist am 8. Januar 2015. Der zweite bis fünfte Preis sind übrigens vier Fahrräder, darunter ein Tandem. Nach Auskunft von Radio Vatikan gibt es darüber hinaus Camcorder, Kugelschreiber und vieles mehr zu gewinnen.
In unserer Galerie sehen Sie die aktuellen Fahrzeuge des Papstes:

Der Papst verlost 'nen Panda

Papst Franziskus und Fiat Panda 4x4

Autor: Jonathan Blum

Stichworte:

Papamobil

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.