Fiat Panda ausgezeichnet

Fiat Panda "Car of the year 2004" Fiat Panda "Car of the year 2004"

Fiat Panda ausgezeichnet

— 18.11.2003

Auto des Jahres 2004

Das gab es noch nie: Ein Fahrzeug aus dem A-Segment wird das "Car of the year". Der Sieger 2004 heißt Panda, der Gewinner Fiat.

Der Fiat Panda ist Auto des Jahres 2004. Eine Jury aus 58 Fachjournalisten aus 22 europäischen Ländern vergab den Titel an den neuen italienischen Kleinwagen – und das eindeutig. Der Panda landete mit insgesamt 281 Stimmen vor Mazda3 (241 Stimmen), VW Golf (241), Toyota Avensis (219), Opel Meriva (213), 5er BMW (144) und Nissan Micra (111).

Mit dem italienischen Kleinwagen gewann zum ersten Mal ein Modell aus dem A-Segment die renommierte Auszeichnung. Der seit 1964 verliehene Preis gilt im Automobilbereich als eine der wichtigsten Auszeichnungen Europas und wird am 19. Januar 2004 im Rahmen einer von der Zeitschrift "L'Automobile Magazine" ausgerichteten Feierstunde in Paris überreicht. Die Zeremonie dürfte den Italienern vertraut sein: Sie gewinnen die Trophäe jetzt zum achten Mal. Am zweitbesten schnitt Renault ab (fünf Siege), gefolgt von Ford (vier).

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.