Fiat Panda im Edel-Pelz

Alessi stylt den Panda neu

Stefano Giovannoni designt Besteck, Barhocker oder Gemüseschneider – und jetzt den Panda Alessi.
Der Fiat Panda wird zum rollenden Kunststück: Außen glänzt der Fiat in zwei Farben, innen mit einem Strauß pfiffiger Ideen. Schon die bunten Sitzbezüge wecken gute Laune, Mittelkonsole und Ablagefächer hat der Meister umgeräumt. Die Sonnenblende dient zum Aufkritzeln kleiner Nachrichten, und im Kofferraum schafft ein zusätzlicher Ladeboden neuen Stauraum. Ob der Alessi-Panda in Serie geht? Zukunftsmusik, aber in eine Ausstellung hat er es schon geschafft: Das Auto wurde in der Mailänder Triennale präsentiert.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen