Fiat Punto TwinAir Turbo Dreitürer

Fiat Punto mit TwinAir-Motor

— 08.01.2014

Kleinster Motor, größte Leistung

Der stärkste Punto von Fiat hat 105 PS. Ab sofort kann der Punto mit TwinAir-Turbobenziner bestellt werden. Der Motorzwerg spuckt nur 99 Gramm CO2 aus.

Zwei Zylinder, 0,9 Liter Hubraum und ein Turbolader stemmen 105 PS: Fiat bietet das Motörchen jetzt auch im Punto an.

Den Fiat Punto gibt es jetzt auch mit dem 105-PS-TwinAir-Motor. Mit dem Downsizing-Motor und der serienmäßigen Start-Stopp-Automatik soll der Punto nur 4,2 Liter Benzin auf 100 Kilometer verbrauchen und auf einen Kilometer nur 99 Gramm CO2 in die Luft pusten. Der Punto erfüllt die Euro-6-Norm. Von 0 auf 100 schafft es der stärkste Serien-Punto in 11,2 Sekunden und er fährt maximal 182 km/h schnell. Den stärksten Punto mit dem 0,9-Liter-Zweizylinder gibt es als Dreitürer ab 15.290 Euro in der Ausstattung "My Punto". Die Ausstattungslinien "Lounge" und "S" kosten mindestens 16.290 Euro.
Mehr TwinAir: Fiat 500 mit 105 PS

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.