Fiat Punto Natural Power

Fiat Punto Natural Power

— 08.02.2005

Gas geben mit Navi

Käufer eines Punto mit Erdgasantrieb bekommen von Fiat bis zum 31. Juli 2005 ein Navigationsradio geschenkt.

Was hat ein Navigationsradio mit einem Erdgas-Antrieb zu tun? Beim Fiat Punto Natural Power zum Beispiel ist das eine der Kaufanreiz für das andere. Und die Kombination kann auch in anderer Hinsicht Sinn machen: Wer auf Erdgas-Tankstellen angewiesen ist, wird sich freuen, ein Navigationssystem an Bord zu haben, das weiß, wo die Zapfsäulen stehen. Der Punto allerdings ist bivalent ausgelegt, verträgt also auch klassischen Treibstoff.

Neben dem Navigationsradio stattet Fiat den Punto zusätzlich mit einer Anschlußgarantie für das dritte Jahr nach der Erstzulassung aus und sorgt so für einen weiteren Kaufanreiz für das mit 13.100 Euro teure Modell. Die Aktion läuft noch bis 31. Juli 2005 und könnte auch auf andere Erdgas-Fahrzeuge der italienischen Autobauer ausgeweitet werden. Zurzeit hat Fiat mit Doblò, Multipla, Doblò Cargo und Ducato vier weitere Fahrzeuge mit bivalentem Erdgas-Antrieb im Programm.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.