Fiat rüstet auf

Mehr Sicherheit im Panda

Ab 1. Juli erhält der kleine Italiener serienmäßig ABS. Das macht ihn sicherer – und 300 Euro teurer.
Die Hersteller haben sich europaweit verpflichtet, ab 1. Juli 2004 ABS serienmäßig in allen Pkw einzubauen. Nun ist auch im Panda die Stotterbremse in allen Versionen an Bord. Dadurch haben sich die Preise je nach Motorvariante und Ausstattung um 140 Euro bis 300 Euro erhöht. Der günstigste Panda ist jetzt der 1,1-Liter-Benziner mit 54 PS für 8590 Euro.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen