Fiat senkt Reparaturkosten

Fiat senkt Reparaturkosten

— 26.01.2006

Rabatt fürs Altenteil

Fiat senkt die Ersatzteil-Preise für ältere Lancia-, Alfa Romeo- und Fiat-Modelle. Durchschnittlich purzeln die Kosten um 20 Prozent.

Das neue Jahr beginnt für die Besitzer älterer Alfa Romeo, Fiat und Lancia mit einer guten Nachricht: Der Fiat-Mutterkonzern hat die Ersatzteil-Preise für Fahrzeuge, die älter als vier Jahre sind, um durchschnittlich 20 Prozent gesenkt.

In einigen Fällen sind die Teile sogar bis zu 60 Prozent billiger, der nächste Werkstattaufenthalt dürfte also um einiges günstiger ausfallen. So halbiert sich beispielsweise der Preis für die vordere Stoßstange eines Fiat Uno, und ein Alfa 156-Fahrer spart 40 Prozent beim Austausch des Schalldämpfers. Einzige Bedingung: Der Service oder die Reparatur muß in einer Vertragswerkstatt der jeweiligen Marke durchgeführt werden.

Autor: Jan Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.