Flottenmarkt im September

Flottenmarkt September 2009

— 03.11.2009

Passat ist König der Dienstwagen

Der alte und neue König der Dienstwagen heißt VW Passat Variant TDI. Auch die Nummer zwei im Flottenmarkt bleibt mit dem Audi A4 Variant TDI gleich. Erstaunlich stark: Opel mit Insignia und Astra.

Wenig Bewegung im Flottenmarkt. Im September 2009 war wie im Vormonat der VW Passat Variant 2.0 TDI der meistverkaufte Dienstwagen. Auf den Plätzen zwei und drei folgten der Audi A4 Avant 2.0 TDI und der Opel Insignia Sports Tourer 2.0 CDTi. Erst auf Platz 32 lag das erste Importeursmodell: der Skoda Octavia Combi 2.0 TDI. Zu den Aufsteigern im Ranking im Flottenmarkt zählten im September der Peugeot 308 SW 1.6 HDI (Rang September 2008: 289, Rang September 2009: 46), der Ford Fiesta 1.2 (Rang September 2008: 165, Rang September 2009: 15) und der Mercedes E 220 CDI (Rang September 2008: 142, Rang September 2009: 33).

Opel schlägt sich wacker

Erfreulich für Opel: In den ersten neun Monaten 2009 konnten die Rüsselsheimer den Marktanteil im Flottenmarkt ausbauen. In Deutschland stieg der Marktanteil um 0,9 Prozentpunkte. Dies war der drittgrößte Zuwachs nach Audi (+2,5 Prozentpunkte) und VW (1,1 Prozentpunkte). Opel liegt mit einem Marktanteil von 8,3 Prozent auf dem fünften Platz im Ranking der Top-Hersteller im deutschen Flottenmarkt. In Westeuropa stieg der Marktanteil 2009 von 8,0 auf 8,4 Prozent.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.