Ford auf der Peking Motor Show

Ford Focus Concept Ford Focus Concept

Ford auf der Peking Motor Show

— 11.06.2004

Der neue Focus

In China zeigt Ford den nächsten Focus. Hier kommt er im Herbst auf den Markt – allerdings nicht mit Stufenheck.

Spitze Leuchten, ausgestellte Kotflügel, schmale Fensterlinie: Ford zeigt auf der Auto China 2004 eine seriennahe Studie seines neuen Focus. Der kompakte Golf-Gegner wird als Fließheckmodell ab Herbst 2004 in Deutschland angeboten.

Der neue Focus teilt sich die Plattform mt den Konzernschwestern Volvo S40/V50 und Mazda3. An der in China präsentierten viertürigen Stufenheck-Limousine "Concept" fallen vor allem LED-Scheinwerfer auf, die im eingeschalteten Zustand einen weißen Ring bilden – wie beim BMW 5er.

Der Focus wird in fünf Motorisierungen angeboten: drei Benziner von 100 bis 145 PS und zwei Diesel mit 109 und 136 PS. Die Diesel-Triebwerke stammen aus der Zusammenarbeit mit PSA und bekommen Partikelfilter. Preise stehen noch nicht fest, sie dürften aber bei etwa 15.000 Euro beginnen.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.