Fahrbericht Ford B-Max

Ford B-Max: Fahrbericht

— 21.08.2012

Dieser Kölner will hoch hinaus

Zuwachs in der Klasse der Minivans: Der neue Ford B-Max will mit seinen Schiebetüren überzeugen. AUTO BILD testet, ob das klappen kann.

Erst ein Rauschen und dann ein Rums: Satt fällt die Fondtür des Ford B-Max ins Schloss. Schiebetüren sind immer etwas Besonderes. Besonders groß, besonders aufwendig, besonders auffällig, aber auch besonders praktisch? Ford sagt natürlich Ja und hat Großes mit seinem kleinen Van vor. Das sagt ja schon sein Name: Wer Max(imum) heißt, will bestimmt nicht als Mini(mum) in die Autogeschichte eingehen. Gleitende statt klappende Türen sind allerdings ein schwieriges Thema. Besonders bei Autos, die preislich in der Golf-Klasse fahren und bei denen auf jeden Cent geachtet wird. Peugeot erlitt zuletzt mit dem 1007 Schiffbruch.

Überblick: Alle News und Tests zum Ford B-Max

Variabel: Mit einem Griff lässt sich die Rückenlehne umlegen, die Sitzflächen werden versenkt.

Nun versucht es also der B-Max, bei dem die Fondtüren auf je zwei Schienen nach hinten gleiten und einen bequemen Einstieg ermöglichen. Doch so großzügig ist der Zutritt in den Fond gar nicht. Erstens stört im Ford ein hässlicher Plastikschlauch, in dem die Kabel für die E-Fensterheber laufen, die Ästhetik. Zweitens erschweren große, aus Sicherheitsgründen verbaute Sitzausformungen im Schulterbereich Einstieg und Bewegungsfreiheit. Trotzdem hat das B-Max-Konzept seinen Reiz. Wenn zusätzlich die vordere Klapptür geöffnet wird, entsteht ein Durchlass in XXL-Dimension. Vorder- wie Hintersitze sind so extrem leicht erreichbar, das Hantieren mit Babyschalen oder Gepäck wird buchstäblich zum Kinderspiel. Außerdem zeigt der Ford gute Variabilität. Mit einem Griff lässt sich die Rückenlehne umlegen, ein Mechanismus versenkt dabei die Sitzflächen und bildet eine ebene Fläche. Und: Der komplett umlegbare Beifahrersitz ist in allen Versionen Serie, sodass bis zu 2,35 Meter lange Gegenstände mitreisen können. Das Gepäckabteils schluckt 318 bis 1386 Liter.

Überblick: Alle News und Tests zu Ford

Motor der Wahl: Der ein Liter große Dreizylinder hängt mit seinen 120 PS ganz spritzig am Gas.

Angenehm ist die leicht erhöhte Sitzposition am Arbeitsplatz des Kölner Minivans. Im Ford sitzt der Fahrer gut integriert mit gutem Ausblick. In Fahrt wirkt der Ford modern, stramm, dynamisch. Aktive Fahrer dürfte vor allem der gefahrene 120-PS-Topbenziner überzeugen. Der Turbo-Dreizylinder hängt schon beim Einkuppeln spritzig am Gas, spurtet flott vorwärts, lässt sich aber auch schaltfaul im hohen Gang durch die Stadt bewegen. Bei 100 km/h dreht der Dreizylinder des B-Max in der letzten Fahrstufe vergleichsweise entspannt 2500 Umdrehungen. Der Bordcomputer im B-Max berechnet nach 100 Kilometer flotter Fahrt einen Durchschnitt von 6,4 Litern. Damit liegt er 1,5 Liter über seiner Werksangabe und zeigt einmal mehr, dass Downsizing-Turbomotoren vor allem im entspannten Teillastbereich ihre Stärken ausspielen.

Eine schlechte Nachricht zum Schluss: Ford langt bei seinem Neuling ganz ordentlich zu. Der billigste B-Max kostet zwar verträgliche 15.950 Euro, ist dann allerdings nur mit einem durstigen Vierzylinder ausgerüstet. Das Dieseltopmodell mit 95 PS überschreitet in der Individual-Ausstattung sogar die 22.000-Euro-Schwelle. Auch hier setzt der B-Max eben neue Maximal-Maßstäbe. Wie der neue Ford B-Max im ersten Vergleich mit dem Kia Venga abschneidet, erfahren Sie in der neuen AUTO BILD 34/2012. Dazu im neuen Heft: A4, Q2, TT, Q35 – alle neuen Audi bis 2015. Und: Die beste Mittelklasse – Mega-Vergleich mit 15 Autos.
Jörg Maltzan

Jörg Maltzan

Fazit

Türöffner für neue Techniken haben es gewöhnlich schwer. Der Dreizylinder-EcoBoost-Motor im B-Max überzeugt aber sofort. Er fährt sich spritzig und bei normaler Fahrweise sparsam. Ob auch die Schiebetüren begeistern, wird erst der Autoalltag zeigen. Nur weil sie originell sind, müssen sie nicht besser sein.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.