Ford Edge: EU-Version auf der IAA 2015

Ford Edge: EU-Version auf der IAA 2015

— 09.09.2015

Neues vom Ford Edge

Ford will den Absatz seiner Allradautos in Europa um 50 Prozent steigern. Eines davon ist der Edge, der auf der IAA in der EU-Version Premiere feiert.

Der Edge kommt mit intelligentem Allradantrieb nach Europa.

Ford will bei den großen SUVs räubern und bringt noch im Herbst 2015 den Edge über den großen Teich nach Europa. Auf der IAA in Frankfurt (17. bis 27. September 2015) feiert der Ami in seiner EU-Version Premiere. Serienmäßig ist der Edge mit dem intelligenten Allradantrieb iAWD ausgerüstet. Laut Ford messen die Sensoren dieses Systems alle 16 Millisekunden, wie es um den Grip der vier Räder steht. Ist er nicht optimal, verteilt es die Antriebskraft stufenlos zwischen Front- und Allradantrieb. So sei das 4,81 Meter lange Dickschiff auch auf rutschigem Untergrund besonders sicher unterwegs.

Die Stars der IAA 2015

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich
AKTION: 20 €-Amazon-Gutschein bei jedem Abschluss bis zum 31.10.2016
Neues auf der IAA 2015

Nur winzige Abweichungen zum US-Modell

Blick hinein: Der Edge ist fein verarbeitet, hat bequeme Sitze und ganz schön viele Knöpfchen.

Sonst verrät Ford noch nichts über den neuen Edge – wir gehen aber davon aus, dass es nur winzig kleine Unterschiede zum US-Modell (Scheinwerfer, Detaillösungen im Innenraum) geben dürfte, in dem wir bereits Platz genommen haben. Das SUV kommt also mit reichlich Platz auf allen Plätzen, bequemen Sitzen, einer sensorgesteuerten Heckklappe und riesigem Kofferraum. Auch das Intertainmentsystem Ford Sync2 wird wohl an Bord sein, und unter der Motorhaube werkelt der bekannte 2,0-Liter-TDCi in zwei unterschiedlichen Leistungsstufen: mit 180 PS, Sechsgang-Schaltgetriebe und maximal 400 Newtonmeter Drehmoment sowie mit 210 PS, 6-Gang-Powershift-Doppelkupplungsgetriebe (mit Schaltwippen am Lenkrad) und 450 Nm. Offen bleibt nach wie vor die Frage aller Fragen: Was kostet der Edge? Das werden wir wohl erst auf der IAA erfahren.

Ford Edge (2015): Sitzprobe

Sitzprobe Ford Edge (2015) Innenraum mit B. Pieritz Ford Edge (2015) Front links Ford Edge (2015) Seite links

Stichworte:

SUV

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.