Ford F-150 Raptor Race Truck (2017)

Ford F-150 Raptor Race Truck (2017): Vorstellung

— 04.02.2016

Dieser Raptor ballert!

Ford schickt den neuen F-150 Raptor ins Gelände. Auch in der Rennversion des Raptor gibt es einen neuen EcoBoost-Motor und ein Zehngang-Getriebe!

Mit dem neuen Ford F-150 Raptor Race Truck geht Ford bei den sogenannten Best-of-the-Desert-Rennen an den Start. Seit 2016 gibt es in der Rennserie eine neue Klasse (factory stock class) speziell für seriennahe Fahrzeuge. Der Race Truck ist näher am Serien-Raptor, als es zunächst scheint. Wichtigste Änderung, die es seit Kurzem auch für das Serienmodell gibt, ist der Motor. Ford hat für den F-150 Raptor einen Sechszylinder-EcoBoost entwickelt. Das 3,5-Liter-Aggregat ersetzt den 6,2-Liter-V8 mit 417 PS. Der neue EcoBoost-Motor soll bei verbesserter Effizienz deutlich mehr Leistung parat haben. Wie groß das Leistungsplus ist, verrät Ford nicht. Um die 500 PS könnten es aber durchaus sein. Der Sechszylinder ist zudem an ein Zehngang-Automatikgetriebe und einen überarbeiteten Allradantrieb gekoppelt.

Ford F-150 Raptor Supercrew: Detroit Auto Show 2016

LED-Zusatzleuchten an der Front und bunte Aufkleber kennzeichnen den F-150 Raptor Race Truck.

Motor und Getriebe sind auch für den neuen Raptor mit Straßenzulassung erhältlich. Bereits ab Werk ist der Raptor ein waschechter Offroader mit Nehmerqualitäten. Also mussten die Ingenieure für die Transformation zum Race Truck nicht viel ändern. Neu sind: das Fahrwerk mit nochmals verlängerten Federwegen, ein speziell entwickelter Überrollkäfig und Schalensitze mit Fünfpunktgurten. Die üblichen Offroad-Goodies wie GPS-Systeme, LED-Zusatzleuchten und einen größeren Renntank bekommt der Raptor natürlich ebenfalls. Bei insgesamt sechs Rennen 2016 wird der neue vom Baja-Truck inspirierte Raptor teilnehmen. Ford setzt beim F-150 Raptor also auf das uramerikanische Sprichwort "Sonntags gewinnen, Montags verkaufen".

Ford F-150 Raptor Race Truck (2017)

Autor: Jan Götze

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.