Ford Fiesta Fünftürer in Genf

Ford Fiesta Ford Fiesta

Ford Fiesta Fünftürer in Genf

— 04.03.2008

Weltpremiere, Teil zwei

Neben dem Dreitürer gibt es den neuen Fiesta natürlich auch als fünftürige Variante. Die zeigt Ford ebenfalls in Genf. Hier sind die ersten Bilder.

So hält man die Marketingmaschine noch vor der Markteinführung am Laufen: Nach den ausführlichen Informationen zum dreitürigen Fiesta schiebt Ford jetzt ein paar Bilder der fünftürigen Variante des Kleinwagens nach. Die feiert ihre Weltpremiere natürlich ebenfalls auf dem 78. Auto-Salon in Genf und auch sonst gibt es bis auf die zwei zusätzlichen Türen und die eigene Pressemitteilung keinerlei Unterschiede zum Dreitürer. Heißt: gleiche Motoren (vier Benziner, ein Diesel), gleiches Design, gleiche Abmessungen (Länge 3,93 m, Breite 1,68 m, Höhe 1,46 m). Natürlich werden auch beide Karosserievarianten im Herbst 2008 gleichzeitig auf den Markt gebracht. Und da gibt es dann doch noch einen Unterschied: Der Fünftürer dürfte etwas teurer sein als der Dreitürer. Detaillierte Infos dazu kommen in der nächsten Presseinfo – jede Wette!

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.