Ford Fiesta "Blues"

Der kleine Kölner hat den Blues

Gar nicht so traurig wie sein Name ist der Ford Fiesta "Blues" für die Käufer: Das Sondermodell bietet 1080 Euro Preisvorteil.
Jetzt hat der Fiesta den "Blues". Zumindest nennt Ford so ein Sondermodell des Kleinwagens, das jetzt auf den Markt kommt. Der Fiesta bekommt – Nomen est Omen – Innenraum-Dekors in verschiedenen Blautönen. Daneben gehören Klimaanlage, CD-Radio, elektrische Fensterheber sowie elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel zum Serienumfang.

Als Motorisierung stehen vier Benziner und zwei Diesel im Ausstattungskatalog des Fiesta "Blues". Der Einstiegspreis für den 1,3-Liter-Benziner mit 60 PS beträgt 12.490 Euro und bietet damit einen Preisvorteil von 1080 Euro.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen