Ford Focus Turnier Editionsmodell Concept

Ford Focus "Concept"

— 27.10.2009

Ford Focus für 15.000 Euro

Ford macht den Focus günstiger. Der Einstiegspreis für das "Editionsmodell Concept" beträgt 15.000 Euro. Das sind immerhin 500 Euro weniger als der Kölner Kompakte bislang gekostet hat.

Wie rückt man einen in die Jahre gekommenen Kompakten erneut in den Fokus? Ganz einfach den Preis senken. Ford macht genau das mit dem Focus, indem die Kölner ein "Editionsmodell Concept" auflegen. Das kostet als Dreitürer mit 80 PS genau 15.000 Euro und damit 500 Euro weniger als der bisherige Einstieg "Ambiente". Zwei weitere Türen kosten wie bisher 750 Euro Aufpreis, der Turnier 1500 Euro mehr. Zum Vergleich: Der Golf mit 80 PS kostet mindestens 16.650 Euro, der nagelneue Opel Astra mit 87 PS 15.900 Euro. Trotzdem fährt der Focus "Editionsmodell Concept" nicht gänzlich nackt vor: Eine Zentralverriegelung mit Fernbedienung, elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel, elektrische Scheibenheber vorn, ein Bordcomputer, eine in Höhe und Reichweite einstellbare Lenksäule sowie eine Fahrersitz-Höhenverstellung sind mit an Bord.

Hier geht es zur Ford-Markenseite

Insgesamt ist das Kölner Schnäppchen mit zwei Benzin- (80 und 100 PS) und zwei Dieselmotoren (90 und 109 PS) lieferbar, wobei der günstigste Diesel 17.750 Euro kostet.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.