Ford Ka feiert Jubiläum

Eine Million Ford Ka

Ford Ka feiert Jubiläum

— 19.06.2002

Kleiner Millionär

Seit 1996 läuft der Ford Ka vom Band – jetzt rollte das 1.000.000ste Exemplar auf die Straße.

Ka und kein Ende. Denn der Frauen-Liebling – in Deutschland verkauft Ford 74 Prozent der Fahrzeuge an weibliche Kunden – wird noch bis 2004 weitergebaut. Ob und wie ein Ka-Nachfolger aussehen soll oder heíßen könnte, da wollte sich Ford auf autobild.de-Anfrage nicht festlegen. Bevor der Stadtflitzer allerdings abgelöst wird, dürfen wir uns noch auf eine Cabrio-Version freuen. Der StreetKa feiert auf dem Pariser Automobilsalon im Oktober Premiere und kommt im Frühjahr 2003 auf den Markt. Der bei Pininfarina gebaute Zweisitzer erhält die Motoren vom neuen Fiesta. Das 1,6-Liter-16V-Aggregat mit 100 PS wird das obere Ende des Leistungsangebots markieren. Alternativ gibt es den neuen 1,4-Liter 16V mit 80 PS. Der Einstiegspreis soll etwa bei 14.500 Euro liegen.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.