Ford Mustang Shelby GT-H Cabrio

Ford Mustang Shelby GT-H Cabrio

— 16.11.2007

Oben-ohne-Pferdchen

Der Ford Mustang Shelby GT-H hat einen Frischluft-Bruder an die Seite gestellt bekommen. Das kraftvolle 319-PS-Miet-Cabrio der Hertz Fun Collection prescht jetzt durch die USA.

Amerika-Urlauber, aufgepasst: Hertz und Edel-Tuner Carroll Shelby haben einen neuen Miet-Hengst losgelassen: Ab sofort kann an ausgewählten Airport-Stationen in den USA und auf Hawaii das GT-H Cabrio gemietet werden. Wer schon immer mal einen getunten Mustang fahren wollte, sollte zugreifen. Bereits 2006 sorgte der GT-H als Leih-Coupé für jede Menge Aufsehen. Jetzt gallopiert die Frischluft-Variante aus dem Stall. Von dem bulligen Achtzylinder gibt es insgesamt nur 500 Stück. Das Oben-ohne-Pferdchen ist das dritte Mitglied des "Rent-A-Racer"-Programms von Hertz, das seinen Anfang 1966 mit dem Ur-GT-H machte. Bestellt werden kann der kraftvolle Mietwagen auf der Hertz-Homepage oder über die Reservierungszentrale unter 01805/333535.

Das Shelby-Cabrio steht an folgenden Stationen: Phoenix (Arizona), Los Angeles, Orange County, San Diego und San Francisco (Kalifornien), Denver (Colorado), Las Vegas (Nevada) und in Maui und Honolulu (Hawaii). Der Tagesmietpreis beträgt 140 Euro (inklusive 75 Meilen), für eine Woche werden 698 Euro fällig (inklusive 525 Meilen).

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.