Ford S-Max Vignale Concept: Vorstellung

Ford S-Max Vignale Concept: Vorstellung

— 09.04.2014

Schicker Familienfreund

Ford stellt auf der Mailänder Möbelmesse das S-Max Vignale Concept vor. Es ist das zweite Modell der Kölner im extraschicken Look.

Die Präsentation einer Fahrzeugstudie auf einer Möbelmesse – das wirft Fragen auf. Doch Ford präsentiert das S-Max Vignale Concept ganz bewusst auf dem Salon del Mobile (Möbelmesse) in Mailand vor, denn die Familienkutsche wird von den Kölnern besonders schick eingekleidet und stellt außerdem eine Vignale-Kollektion (unter anderem eine Leder-Reisetasche) vor, die sich von der künftigen Ausstattungslinie ableitet. Das rollende Designerstück ist nach dem Mondeo Turnier Vignale Concept (IAA 2013) die zweite Luxusversion einer Ford-Baureihe und soll nicht nur hübsch aussehen, sondern steht mit dem Zusatz Vignale steht für eine Nobelversion mit zusätzlichen Dienstleistungen. Ford spricht von einer "einzigartigen" Premium-Ausstattungslinie, die mit Zusatzleistungen an die Meilenprogramme von Fluggeselllschaften erinnern soll.

Start im Sommer 2015

Sitzprobe Ford Mondeo Vigniale

Optisch wird das S-Max Vignale Concept mit 21-Zoll-Rädern, dunkel chromatierten und polierten Aluminium-Elementen, speziell gestaltetem Vignale-Kühlergrill sowie der Außenfarbe "Milano Grigio" aufgebretzelt. Besondere Außenspiegel-Verkleidungen im Chrom-Design und zahlreiche Schmuck-Applikationen sollen das Gefühl von Luxus verbreiten. Innen versüßen gesteppte Ledersitze mit Kontrastnähten und das komplett mit Leder bedeckte Armaturenbrett dem Fahrer den Weg von A nach B. Dazu reicht Ford unter anderem fortschrittliche Car-to-Car-Kommunikation, eine Tablet-PC-Schnittstelle in der zweiten Sitzreihe und ein flexibles, besonders schlankes Sitzsystem. Denn Vignale-S-Max gibt es aber nicht bei jedem Ford-Händler um die Ecke: Nur in sogenannten "Vignale Lounges", die Ford vorrangig bei ausgewählten Vertriebspartnern in großen Metropolen einrichtet, wird der Kunde fündig. Im Sommer 2015 soll der Luxus-S-Max kommen, Preise nennt Ford noch nicht.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung