Ford S-Max Vignale Concept: Vorstellung

Ford S-Max Vignale Concept: Ford S-Max Vignale Concept: Ford S-Max Vignale Concept:

Ford S-Max Vignale Concept: Vorstellung

— 09.04.2014

Schicker Familienfreund

Ford stellt auf der Mailänder Möbelmesse das S-Max Vignale Concept vor. Es ist das zweite Modell der Kölner im extraschicken Look.

Die Präsentation einer Fahrzeugstudie auf einer Möbelmesse – das wirft Fragen auf. Doch Ford präsentiert das S-Max Vignale Concept ganz bewusst auf dem Salon del Mobile (Möbelmesse) in Mailand vor, denn die Familienkutsche wird von den Kölnern besonders schick eingekleidet und stellt außerdem eine Vignale-Kollektion (unter anderem eine Leder-Reisetasche) vor, die sich von der künftigen Ausstattungslinie ableitet. Das rollende Designerstück ist nach dem Mondeo Turnier Vignale Concept (IAA 2013) die zweite Luxusversion einer Ford-Baureihe und soll nicht nur hübsch aussehen, sondern steht mit dem Zusatz Vignale steht für eine Nobelversion mit zusätzlichen Dienstleistungen. Ford spricht von einer "einzigartigen" Premium-Ausstattungslinie, die mit Zusatzleistungen an die Meilenprogramme von Fluggeselllschaften erinnern soll.

Start im Sommer 2015

Sitzprobe Ford Mondeo Vigniale

Optisch wird das S-Max Vignale Concept mit 21-Zoll-Rädern, dunkel chromatierten und polierten Aluminium-Elementen, speziell gestaltetem Vignale-Kühlergrill sowie der Außenfarbe "Milano Grigio" aufgebretzelt. Besondere Außenspiegel-Verkleidungen im Chrom-Design und zahlreiche Schmuck-Applikationen sollen das Gefühl von Luxus verbreiten. Innen versüßen gesteppte Ledersitze mit Kontrastnähten und das komplett mit Leder bedeckte Armaturenbrett dem Fahrer den Weg von A nach B. Dazu reicht Ford unter anderem fortschrittliche Car-to-Car-Kommunikation, eine Tablet-PC-Schnittstelle in der zweiten Sitzreihe und ein flexibles, besonders schlankes Sitzsystem. Denn Vignale-S-Max gibt es aber nicht bei jedem Ford-Händler um die Ecke: Nur in sogenannten "Vignale Lounges", die Ford vorrangig bei ausgewählten Vertriebspartnern in großen Metropolen einrichtet, wird der Kunde fündig. Im Sommer 2015 soll der Luxus-S-Max kommen, Preise nennt Ford noch nicht.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.