Ford "Snowkhana"-Video, Teil 4

Ford "Snowkhana"-Video, Teil 4

— 22.12.2015

Santa driftet im Focus RS

Im Werbeclip "Snowkhana" hat Ford dem Weihnachtsmann einen neuen Schlitten spendiert. Und siehe da: Santa kann richtig fett driften!

Erwischt: Santa Klaus fhrt Ford Focus RS. Und er beherrscht sogar den Driftmodus (siehe oben)!

Quer ums Eck heizen, Donuts drehen und das Ganze sogar schneller, als die Polizei erlaubt: Nach Fords Marketing mit Ken Block war klar, dass der neue Focus RS das kann. Dass der Weihnachtsmann sich hinterm Lenkrad auch nicht gerade ungeschickt anstellt, wissen wir aber erst jetzt. Teil vier der "Snowkhana"-Reihe verrt uns sogar noch mehr. Wer so alles bei Santa am Nordpol in der Nachbarschaft wohnt, zum Beispiel. Den erstmals nicht nur in Stop-Motion gedrehten Clip hat Ford jetzt bei Youtube verffentlicht:
Ob Rennfahrer und Stuntman Ken Block Santa Claus fr "Snowkhana 4" Fahrstunden gegeben hat, ist nicht bekannt. Ganz Unwahrscheinlich ist es angesichts der illustren Gesellschaft, die der Weihnachtsmann bekommt, aber nicht. Auerdem hat der Amerikaner, der mit seinen Driftvideos bisher Millionen Klicks bei Youtube sammeln konnte, einen Anteil an der Entwicklung des neuen Focus RS.

Ford Focus RS (2015): Mitfahrt mit Ken Block

Apropos Entwicklung: Wie weit sich die Snowkhana-Reihe in den vergangenen Jahren entwickelt hat, wird beim Blick auf die ersten drei Teile klar:

Ford "Snowkhana"-Video, Teil 4

Stichworte:

Gymkhana

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen gnstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung