Ford speckt den Fusion ab

Ford speckt den Fusion ab

— 08.03.2005

Neuer Motor, neuer Preis

Der Fusion bekommt ein neues Basistriebwerk. Mit 75 PS kostet der Kölner jetzt exakt 12.975 Euro.

Der große Bruder des Fiesta bekommt einen kleinen Einstiegsmotor: Ab sofort fährt der Ford Fusion in der Basisversion mit einem 75 PS starken 1,2-Liter-Duratec-Motor vor. Und nach der Formel "Neuer Motor, neuer Preis" wird der Wagen auch biliger. In der Ausstattung "Ambiente" kostet der Einstieg 12.975 Euro.

Der 16-Ventiler erreicht seine Spitzenleistung bei 6000/min und bietet ein maximales Drehmoment von 110 Nm bei 4000 Umdrehungen. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 159 km/h. Dabei konsumiert das Aggregat nach Werksangaben im Schnitt 6,5 Liter Super auf 100 Kilometer. Neben der günstigen Einstiegsvariante ist der Fusion auch als Editionsmodell Viva X erhältlich (serienmäßig mit Klimaanlage, Umluftschaltung und Zentralverriegelung mit Gepäckraumfernentriegelung).

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.