Forfour und Co im Überraschungsei

Forfour und Co im Überraschungsei

Forfour und Co im Überraschungsei

— 12.08.2004

40 Millionen Smart!

Spaß, Spannung, Schokolade – und Smart. Das kommt dabei heraus, wenn die DaimlerChrysler-Tochter mit Ferrero spielt.

Smart expandiert mit kleinen Autos – das ist nichts Neues. Jetzt verkündet die DaimlerChrylser-Tochter, in den nächsten zwei Jahren ganze 40 Millionen Exemplare von forfour, fortwo, roadster und crossblade zu verkaufen. Umhüllt von einer leckeren Lackierung aus Schokolade, sowohl für Erwachsene als auch für Kinder. Des Rätsels Lösung: Smart kooperiert mit dem Schokoladenhersteller Ferrero und füllt ab Mitte August 2004 einen Teil der legendären Kinderüberraschung mit maßstabsgetreuen Modellen.

Für Smart-Marketingchef Philipp Schiemer ist diese Kooperation das Gelbe vom Ei: "Ferrero ist für uns ein idealer Partner, weil die Produkte dieser Marke ein sehr positives Image haben und wie die Fahrzeuge von Smart sehr viel Lebensfreude zum Ausdruck bringen." Entgegen Muttis Warnung steht also fest: Mit diesem Essen darf man spielen.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.