Grid Girls bei der Formel 1 2017

Grid Girls bei der Formel 1 2017 Grid Girls bei der Formel 1 2017 Grid Girls bei der Formel 1 2017

Formel 1 – Silverstone

— 17.07.2017

Girls, Promis und Konzerte

Die Stimmung bei der Formel 1 in Silverstone war grandios. Auch in diesem Jahr war der Grand Prix ausverkauft. Die Highlights rund um den GP von Großbritannien.

Die Formel 1 liebt Silverstone und Silverstone die Formel 1. Die Zuschauer im Home of British Motorsport erlebten Konzerte von „Travis“, „Reez“ und „The Hoosiers“. Zudem staunten sie über die Piloten der Düsenjets der Royal Air Force, die mit ihren gefärbten Abgasstrahlen die britische Flagge in den Himmel malten. Zum Rahmenprogramm zählte auch die Fallschirmgruppe „The Tigers“, die sich aus dem Himmel mitten aufs Streckenareal stürzte. Alle Fans, die selbst ein paar Runden in Silverstone abspulen wollten, konnten im Formel-1-Village in den Simulatoren Gas geben.

Owen Wilson spricht im Animationsfilm "Cars 3" den Hauptcharakter "Lightning McQueen"

Im Fahrerlager traf Hollywood auf die Formel 1. Die Schauspieler Owen Wilson (Die Hochzeits-Crasher) und Woody Harrelson (Zombieland) schauten sich die Königsklasse des Motorsports aus der Nähe an. Auch der amtierende F1-Champion Nico Rosberg, und Ex-Weltmeister Jenson Button waren mit von der Partie. Dazu: In Großbritannien präsentierten wunderschöne Grid Girls das Formel-1-Starterfeld. Die besten Bilder in der Fotostrecke:

Grid Girls bei der Formel 1 2017

Grid Girls bei der Formel 1 2017 Grid Girls bei der Formel 1 2017 Grid Girls bei der Formel 1 2017

Autor: ABMS

Fotos: Getty Images / Picture-Alliance

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung