10 Antworten zum China GP

China GP China GP China GP

Formel 1: 10 Antworten zum China GP

— 10.04.2017

Mega-Max riskiert alles - Zoff bei Ferrari

Wie kam Max Verstappen nach vorne? Warum gab es bei Ferrari Stunk um Kimi Räikkönen? Weshalb wurde Carlos Sainz in China für verrückt gehalten?

Das zweite Rennen der Saison in Shanghai bot eine Menge Spannung und Spektakel. Wir beantworten die wichtigsten zehn Fragen zum China-Kracher:

1. Warum stand Sebastian Vettel nicht in seiner Startbox?
2. Wie viele Piloten überholte Max Verstappen in Runde eins und wieso?
3. Warum fiel Vettel durch das virtuelle Safety-Car zurück?
4. Wieso drehte sich Valtteri Bottas?
5. Warum gab es keine Stallregie bei Ferrari?
6. Weshalb gab es trotzdem Ärger um Kimi Räikkönen?
7. Warum kam Daniel Riccardo Verstappen am Ende wieder so nahe?
8. Wieso war die Freude bei Carlos Sainz so groß?
9. Warum wurde Nico Hülkenberg nur Zwölfter?
10. Was war bei McLaren-Honda los?

In der Bildergalerie oben gibt es alle Antworten - hier finden Sie zudem Videos zu den Fragen zwei, vier, sieben und acht:

Autor: Frederik Hackbarth

Fotos: Picture-Alliance / Getty Images

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung