Michael Schumacher tritt für Bacardi gegen Alkohol am Steuer ein

Formel 1 2009

— 05.11.2009

Schumacher gegen Alkohol am Steuer

Vertragsverlängerung zwischen Michael Schumacher und Bacardi: Der Rekordweltmeister wirbt gegen Alkohol am Steuer

Bacardi und Michael Schumacher haben angekündigt, ihre erfolgreiche Kampagne "Champions Drink Responsibly" gemeinsam fortzusetzen. Bis 2011 bleibt Schumacher damit prominenter Bacardi-Botschafter. Bereits seit 2008 engagieren sich beide Parteien gemeinsam für null Promille am Steuer. Die preisgekrönte Kampagne hat seitdem mehr als 80 Millionen Menschen auf der ganzen Welt erreicht.

"Ich freue mich, meine Arbeit mit Bacardi fortzusetzen. Es liegt mir sehr am Herzen, Autofahrer für verantwortungsvolle Alternativen wie öffentliche Verkehrsmittel, Taxis, vor dem Ausgehen bestimmte Fahrer oder den kompletten Verzicht auf alkoholische Getränke als Fahrer zu motivieren", sagt Schumacher.

Die Verlängerung der Partnerschaft wurde in Peking angekündigt, wo Schumacher gestern am Race of Champions teilnahm. Das neue Kampagnenvideo wurde zum ersten Mal vor 70.000 Zuschauern im Pekinger Olympiastadion gezeigt.

Um zu beweisen, dass Alkohol und Autofahren nicht zusammenpassen, fährt Schumacher im Video den weltbekannten Barkeeper Salvatore Calabrese mit Vollgas über eine Rennstrecke. Calabrese versucht währenddessen verzweifelt und letzten Endes ohne Erfolg, einen Cocktail zu mixen. Beide hatten beim Dreh viel Spaß. "Ich hoffe, dass die Zuschauer unser Onlinevideo weiterleiten und dabei helfen, unsere wichtige Botschaft zu verbreiten", so Schumacher.

Die Kampagne hat seit ihrem Launch im April 2008 in 40 Ländern weltweit Millionen von Menschen erreicht. Für ihren Erfolg wurde "Champions Drink Responsibly" bei den European-Excellence-Awards 2008 mit dem Preis Best International Communication ausgezeichnet und hat in diesem Jahr den PRCA-In-House-CSR-Award gewonnen. Zudem ist die Präventionskampagne aktuell für zwei weitere Awards nominiert.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Wonneproppen bis Weltmeister: Nico Rosberg

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.