Toro-Rosso-Pilot Jaime Alguersuari möchte im Dezember Formel 1 fahren

Formel 1 2009

— 13.11.2009

Alguersuari will am Rookie-Test teilnehmen

Nach acht Rennen hält sich die Formel-1-Erfahrung von Jaime Alguersuari noch in Grenzen: Der Youngster will nun weitere Testfahrten bestreiten

Als Jaime Alguersuari im Sommer das Cockpit von Sébastien Bourdais bei Toro Rosso übernahm, sprachen viele Experten von einem verfrühten Einsatz des 19-Jährigen. Quasi ohne Testerfahrung wurde Alguersuari zum Stammpiloten befördert und machte sich erst im Laufe der Rennwochenenden näher mit seinem Fahrzeug vertraut. Und auch er selbst sieht sich noch als Formel-1-Anfänger.

Wie unsere Kollegen der spanischen Sportzeitung 'AS' berichten, möchte Alguersuari bei der FIA erreichen, zu den Young-Driver-Days der Formel 1 zugelassen zu werden. Der Toro-Rosso-Fahrer habe beim spanischen Automobilverband ein entsprechendes Gesuchen eingereicht, wonach ihm die FIA eine Teilnahme bei den Nachwuchsfahrten im Dezember erlauben soll.

Für die Stammfahrer der Formel 1 sind Testfahrten in diesem Jahr tabu - einzig Nachwuchspiloten, die weniger als drei Grands Prix bestritten haben, dürfen Anfang Dezember in Jerez ins Lenkrad greifen. So erhält beispielsweise der neue Williams-Pilot Nico Hülkenberg die Chance, noch vor dem Jahresende einige Formel-1-Kilometer abzuspulen. Alguersuari gefällt dieser Umstand gar nicht.

Toro Rosso hat den spanischen Rennfahrer allerdings auch noch nicht offiziell für die kommende Saison bestätigt. Einzig Teamkollege Sébastien Buemi gilt beim italienischen Team derzeit als gesetzt. Bei den Young-Driver-Days im Dezember bringt der ehemalige Rennstall von Gerhard Berger die beiden Red-Bull-Nachwuchspiloten Brendon Hartley und Mirko Bortolotti an den Start.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Formel-1-Gehälter 2017: Wer wie viel verdient

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Testauftakt in der Chronologie

News

Formel-1-Live-Ticker: Mercedes mit erster Rennsimulation!

News

Formel-1-Live-Ticker: Erstes größeres Problem bei Ferrari?

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung