Michael Schumacher und Stefano Domenicali haben derzeit keinen Kontakt

Formel 1 2009

— 26.11.2009

Ferrari: Noch keine Schumacher-Anfrage

Laut der 'Times' steht Michael Schumacher in Vertragsfragen nicht in Kontakt mit Ferrari, die einem Mercedes-Engagement aber nicht im Weg stehen würden

Die Spekulationen um ein Formel-1-Comeback von Michael Schumacher sind nach wie vor das große Thema der Winterpause. Mercedes hat für die Saison 2010 noch keinen zweiten Piloten, immer wieder fiel der Name des siebenfachen Weltmeisters, die Dementis aus Stuttgart sind dezent und am Mittwoch forderte Schumacher-Manager Willi Weber Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug auf, Klartext zu reden.

Nun erklärte Ferrari, bei denen Schumacher angeblich noch einen dreijährigen Beratervertrag besitzt, auf Anfrage der Britischen 'Times', dass man in Maranello bisher noch "keine Andeutungen davon habe, dass er überlegt, für ein Konkurrenzteam Rennen zu fahren." Schumacher stehe auch nicht in Kontakt mit Ferrari-Teamchef Stefano Domenicali, "um seine Zukunft zu diskutieren."

Gleichzeitig berichtet die 'Times' jedoch ebenfalls, dass Ferrari nicht in Schumachers Weg stünde, falls er sich dazu entschließen würde, für Mercedes zu fahren. Nicht nähe benannte Quellen innerhalb der Scuderia bezeichneten diese Möglichkeit jedoch als "sehr abwegig." Fazit: Es kann also weiter spekuliert werden.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Wonneproppen bis Weltmeister: Nico Rosberg

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.