Kimi Räikkönen verlässt die Formel 1 in Richtung Rallye-Weltmeisterschaft (WRC)

Formel 1 2009

— 12.12.2009

Räikkönen: Formel 1 liegt auf Eis

Kimi Räikkönen möchte sich in der kommenden Saison voll und ganz auf das Rallyefahren konzentrieren - "Es gibt keine Verhandlungen"

Seit wenigen Wochen ist klar, dass Kimi Räikkönen der Formel 1 den Rücken gekehrt hat - zumindest für ein Jahr, denn in der neuen Saison geht der finnische Rennfahrer in der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) an den Start. Die weitere sportliche Zukunft des ehemaligen Ferrari-Piloten ist aber noch vollkommen offen und dabei will es der 30-Jährige offenbar zunächst auch erst einmal belassen.

Dies bestätigt sein Manager Steve Robertson gegenüber '4mule1.net': "Kimi möchte seine Zukunft derzeit offen lassen. Im kommenden Jahr wird er eine Entscheidung treffen", so Robertson. 2010 wird Räikkönen im Juniorteam von Citroën unterwegs sein und vollkommen seiner großen Leidenschaft frönen - dem Rallyesport auf WM-Niveau. Ob er in die Formel 1 zurückkehrt, ist noch nicht geklärt.

Laut Robertson befinde man sich derzeit nicht in Gesprächen über ein mögliches Formel-1-Engagement ab 2011: "Im Augenblick gibt es keine Verhandlungen. Mit keinem Team", stellt Robertson klar und nennt eine weitere Option für seinen Schützling: "Vielleicht bleibt Kimi auch in der Rallye-Weltmeisterschaft, wenn in der Formel 1 kein passendes Cockpit verfügbar ist", so Robertson.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.