Nick Heidfeld will 2009 nicht nur seinen ersten Sieg, sondern gleich den Titel

Formel 1 2009

— 10.03.2009

Heidfeld strotzt vor Selbstvertrauen

Nick Heidfeld sieht sich in der Saisonvorbereitung mit dem BMW Sauber F1.09 auf einem guten Weg: "Ich will den Titel"

Nach seiner Tagesbestzeit zum Auftakt der Barcelona-Tests geht Nick Heidfeld voller Optimismus in die neue Saison. "Ich bin überzeugt davon, dass ich in meiner Karriere Grand-Prix-Siege einfahren werde. Aber ich will mehr. Ich will den Titel", sagte der Mönchengladbacher gegenüber der 'Bild'. Er werde das Maximum aus dem Auto herausholen: "Wir haben uns als Team vorgenommen, um den Titel mitzufahren."

Nicht nur auf der Strecke, sondern auch abseits hat sich der 31-Jährige bestens auf die neue Saison vorbereitet. Um mehr Platz für Ballast zu schaffen, nahm Heidfeld noch einmal zweieinhalb Kilogramm ab. "Ich habe nie im Leben Kalorien gezählt. Ich hätte nicht gedacht, dass es da noch was zu holen gibt. Aber diesen Winter habe ich darauf geachtet, weniger Kohlenhydrate und Fett zu mir zu nehmen. Außerdem habe ich so hart trainiert wie nie."

Der BMW Sauber F1.09 hat sich bislang als zuverlässiges und schnelles Auto präsentiert. Vor allem durch die Hybridtechnik KERS will sich das deutsch-schweizerische Team nach vorne wuchten. "Wenn du den Überholknopf drückst und dein Gegner nicht, dann ist der gleich mal weg", sagte Heidfeld, der mit mehr Überholmanövern in der neuen Saison rechnet.

Fotoquelle: xpb.cc

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.