Heikki Kovalainen war heute für McLaren in Jerez im Testeinsatz

Formel 1 2009

— 18.03.2009

Mini-Test Jerez: Silber hat Blau im Griff

In Jerez waren heute nur McLaren-Mercedes und Williams im Testeinsatz: Heikki Kovalainen 1,812 Sekunden schneller als Kazuki Nakajima

Das Feld bei den Testfahrten in Jerez ist sehr dünn geworden. Bis auf zwei Teams haben alle schon gestern zusammengepackt und haben damit die Wintertests abgeschlossen. Nun sind nur noch McLaren-Mercedes und Williams in der spanischen Strecke. Sie nutzen die letzten Testmöglichkeiten, um ihre Boliden startklar für die Saison zu machen. Wegen des Testverbots im Sommer kommt es schon jetzt darauf an, das Auto optimal auf die Renneinsätze vorzubereiten. Bei den Silbernen ist heute Heikki Kovalainen gefahren, am Steuer des FW 31 saß Kazuki Nakajima.

Kovalainen hatte den Japaner dabei im Griff und fuhr mit 1:18.202 Minuten die Bestzeit dieses "Mini-Tests". Die beste Rundenzeit von Nakajima betrug 1:20.014 Minuten, damit war er 1,812 Sekunden langsamer als der Finne. An die Bestzeiten, die die Konkurrenz zuletzt in Jerez hingelegt hatte, kam der MP4-24 jedoch immer noch nicht heran. So war Jenson Button (Brawn) gestern mit 1:17.844 Minuten der Schnellste.

Immerhin konnte Kovalainen aber die gestern gefahrene Zeit seines Teamkollegen Lewis Hamilton um fast eine Sekunde unterbieten - und er war schneller als die Bestzeiten von Rubens Barrichello (Sonntag) und Fernando Alonso (Montag). Was die heutige McLaren-Zeit wert ist und ob eine endlich eine Steigerung gelungen ist, lässt sich mangels Konkurrenz auf der Strecke schwer einschätzen. Das wird sich erst in eineinhalb Wochen in Melbourne zeigen.

McLaren und Williams fanden heute erneut gute Bedingungen vor: Die Sonne schien. Kovalainen drehte im MP4-24 insgesamt 79 Runden, Nakajima umrundete den Kurs 103 mal. Morgen werden die beiden Teams erneut in Jerez testen und damit dann auch ihre Saisonvorbereitung abschließen.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.