Lewis Hamilton wird mit dem neuen MP4-24 wohl nicht weit vorne fahren können

Formel 1 2009

— 20.03.2009

Hamilton legt nach: "Eine Schande für die Formel 1"

Lewis Hamilton hat seine Kritik an den neuesten Beschlüssen des FIA-Weltrates bekräftigt: "Die Motorsportbehörde sollte uns anhören und helfen"

Nachdem der FIA-Weltrat am vergangenen Dienstag die Pläne für eine neue WM-Wertung und eine zukünftige Budgetbeschränkung absegnete hagelt es Kritik von vielen Seiten. Nur wenige Mitgleider des Formel-1-Zirkus können verstehen, warum der Motorsportverband sich einfach über nahezu alle Vorschläge der Teamvereinigung FOTA hinweggesetzt hat. Die Teams hatten im Winter eine umfassende Marktfroschung betrieben, um die Meinung der Öffentlichkeit in die Vorschläge einfließen zu lassen.

"Erstmals seit vielen, vielen Jahren arbeiten nun Teams, Fahrer, Sponsoren und Fans Hand in Hand im Sinne unseres Sports", sagte Weltmeister Lewis Hamilton vor seinem Abflug in Richtung Australien. "Einzig die Motorsportbehörde müsste uns nun anhören und helfen." Doch genau dies ist nicht geschehen. Den Vorschlag für ein neues Punktesystem wischte man ebenso wie viele andere Vorschläge kommentarlos vom Tisch.

"Ich denke, es ist eine Schande, was der Formel 1 jetzt gerade passiert", wählte Hamilton ungewohnt deutliche Worte. "Man kann kaum glauben, dass diese neuerlichen Entscheidungen die Show für Zuschauer auf den Tribünen oder am Fernseher verbessern sollten. Aber genau dies sollte höchste Priorität haben. Lasst uns mal abwarten und schauen, was passieren wird. Die Formel 1 ist die Spitze des Motorsports. Daher lieben wir die Formel 1. Wir sollten gemeinsam daran arbeiten, damit sie ihren Status behält."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Formel-1-Gehälter 2017: Was die Piloten im Jahr verdienen

News

Formel 1 2017: Erster Blick auf den neuen Williams

News

Mercedes erklärt die neuen Regeln 2017

News

Präsentation des Sauber C36: Viel Innovation, kaum Sponsoren

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung