Nico Rosberg strotzt nach der Bestzeit im Freien Training vor Selbstbewusstsein

Formel 1 2009

— 24.04.2009

Träumt Rosberg in Bahrain vom ersten Sieg?

Dort, wo 2006 alles angefangen hat, möchte Nico Rosberg nach seiner Freitagsbestzeit am Sonntag endlich seinen ersten Grand Prix gewinnen

Drei Jahre ist es her, dass Nico Rosberg in Bahrain gleich bei seinem ersten Grand Prix die schnellste Rennrunde absolviert hat - eine Talentprobe, die damals sogar bei McLaren-Mercedes-Teamchef Ron Dennis einen bleibenden Eindruck hinterließ. Die Strecke scheint dem Williams-Piloten also zu liegen, was er heute einmal mehr unter Beweis stellte.

Denn trotz der ansonsten sehr knappen Abstände (0,369 Sekunden zwischen dem Zweiten und dem Zehnten) setzte sich Rosberg im zweiten Freien Training um 0,191 Sekunden von Verfolger Fernando Alonso im Renault ab - und sogar 0,355 Sekunden von Jenson Button im favorisierten Brawn-Mercedes. Das muss an einem Freitag natürlich noch nicht allzu viel bedeuten, zumal Williams oft mit wenig Benzin an Bord übt, aber es könnte schlechtere Vorzeichen geben.

Der Optimismus beim 23-Jährigen lässt vermuten, dass er insgeheim von seinem ersten Grand-Prix-Sieg träumt: "Man kann ja wirklich nur vergleichen zu anderen Wochenenden. Ich denke, wir sind diesmal noch ein Stück weiter vorne. Wir haben hierher auch einige neue Teile mitgebracht, die uns sicher weiterhelfen. Von daher ist das ein sehr positiver Anfang", strahlte Rosberg unmittelbar nach Ende der 180 Freitagsminuten.

Dass der Durchbruch irgendwann kommen wird, obwohl er in den bisherigen drei Rennen viel Pech hatte, davon ist er felsenfest überzeugt: "Wir haben ein gutes Auto. Früher oder später wird es auch im Rennen klappen. Ich bin mir ganz sicher, dass wir hier ein tolles Resultat einfahren werden", sagte Rosberg und betonte auf die Frage, ob er dafür auch ein bisschen Glück brauche: "Nein, Glück ist dafür keines notwendig..."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.