Fernando Alonso hofft, dass Renault schon bald Performance finden wird

Formel 1 2009

— 27.04.2009

Alonso: "Hatten das achtschnellste Auto"

Ex-Weltmeister Fernando Alonso über seinen achten Platz beim Grand Prix von Bahrain und die eigentlichen Ambitionen des Renault-Teams

Frage: "Fernando, wie lief das Rennen für dich?"
Fernando Alonso: "In vielerlei Hinsicht ziemlich ereignislos, da es sich für mich eigentlich schon beim Start erledigt hatte. Ich kam nicht so gut weg wie in Malaysia und verlor gleich zu Beginn einen Platz. Danach war mir klar, dass es kein leichtes Rennen werden würde."

Frage: "Inwiefern hat diese erste Runde dein Rennen bestimmt?"
Alonso: "In dieser Saison liegen alle Teams eng beieinander. Die meisten Autos in meinem direkten Umfeld fuhren auf einer ähnlichen Strategie. Wir konnten deshalb nur auf Fehler oder Ausfälle hoffen, um Plätze gutzumachen. Wir hatten das achtschnellste Auto und sind auf dem achten Platz über die Ziellinie gefahren - so gesehen entspricht das Ergebnis unserer aktuellen Wettbewerbsfähigkeit. Dennoch ist das Ergebnis enttäuschend, weil ich mit einem besseren Start ein paar Punkte mehr hätte einfahren können."

Frage: "War das Wochenende alles in allem dennoch ein Erfolg?"
Alonso: "Sicher, denn wir haben ja einen Punkt geholt - und regelmäßig unter die ersten Acht zu fahren, ist zurzeit unsere oberste Priorität. Dennoch müssten wir eigentlich mehr Punkte sammeln, daher meine leichte Enttäuschung. Uns bleiben jetzt zwei Wochen, das Auto zu verbessern, Leistungsreserven zu finden und uns kontinuierlich nach vorne zu arbeiten. Das ganze Team arbeitet hart auf dieses Ziel hin. Wir sind auf dem richtigen Weg und werden deshalb genau so weitermachen."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.