Am 1. August wird Jenson Button in London einen Triathlon bestreiten

Formel 1 2009

— 14.05.2009

Button: Triathlon für einen guten Zweck

WM-Leader Jenson Button wird in der Sommerpause den London-Triathlon bestreiten, um Geld für eine gute Sache zu sammeln

Andere Fahrer nutzen die Sommerpause zwischen den Grands Prix in Budapest (26. Juli) und Valencia (23. August), aber WM-Leader Jenson Button stürzt sich lieber in Fitnesstraining, das auch noch Spaß macht und einer guten Sache dient. Konkret hat der Brawn-Pilot für den London-Triathlon am 1. August genannt.

In der britischen Hauptstadt werden sich geschätzte 11.000 Teilnehmer einer riesigen Herausforderung stellen: 1.500 Meter Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren, zehn Kilometer Laufen. Button tut dies im Dienst der Make-a-Wish-Stiftung und freut sich schon auf den Event: "In den vergangenen Jahren habe ich immer wieder an Triathlons teilgenommen, um mich fit zu halten. Dieses Jahr habe ich weniger Zeit dafür, aber ich habe entschieden, in London an den Start zu gehen."

"London ist der größte Triathlon der Welt, daher halte ich das für eine fantastische Gelegenheit, Geld für eine Charity aufzutreiben, die mir sehr am Herzen liegt", so der fünffache Grand-Prix-Sieger. "Ich bin ein Pate der Make-a-Wish-Stiftung und ich habe bei Tests und Rennen schon oft von ihr unterstützte Kinder getroffen. Diesen Kindern, die an lebensbedrohlichen Krankheiten leiden, werden magische Wünsche erfüllt. Es ist ein Privileg, ihnen auf diese Weise helfen zu dürfen."

Button ist es sogar gelungen, seinen Renningenieur Andrew Shovlin und einen weiteren Brawn-Ingenieur dazu zu überreden, wenigstens die Halbdistanz zu bestreiten. Außerdem wird er in London Gelegenheit haben, seine Fitness unter Beweis zu stellen. Bekanntlich wollte der 29-Jährige im Vorjahr Lewis Hamilton zu einem Triathlonduell herausfordern, doch Hamilton machte nach bereits getroffener Zusage doch noch einen Rückzieher...

Fotoquelle: Renault

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.