Felipe Massa ist von der neuen Stärke von Ferrari überzeugt

Formel 1 2009

— 19.05.2009

Massa mit Optimismus nach Monaco

Für Ferrari-Pilot Felipe Massa könnte das kommende Rennen in Monaco den Wendepunkt einer bisher enttäuschenden Saison darstellen

Nach fünf Rennen der neuen Saison hat der amtierende Vizeweltmeister Felipe Massa gerade einmal drei Punkte auf dem Konto. Der Abstand zur Spitze ist groß, nicht zuletzt wegen eines bisher schwächelnden Ferrari F60. Doch ab Monaco soll alles besser werden, zeigte sich der Brasilianer optimistisch. "Ich glaube wirklich, dass in Monte Carlo der Wendepunkt unserer bisherigen Saison kommen könnte", sagte Massa in der 'Gazzetta dello Sport'.

"Wir haben neue Aerodynamikteile im Gepäck", versprach der Ferrari-Pilot und brachte damit seine Hoffnungen auf weitere Fortschritte zum Ausdruck. "Zu Beginn der Saison lief es natürlich nicht wie gewünscht, aber wir haben schon gute Schritte gemacht. Vor allem in Barcelona haben wir deutliche Fortschritte erkannt", sagte Massa, der in Spanien seine ersten Zähler der Saison einfahren konnte.

"Aus diesen Gründen rechne ich fest mit dem ersten Podestplatz der Saison und mit unserer Rückkehr an die Spitze", so der Vizechampion. "Ich kämpfe gemeinsam mit dem Team, um Rennen für Rennen weiter voran zu kommen. Ich glaube fest an unsere Rückkehr an die Spitze. Heute viel mehr als jemals zuvor." Zur eigenen Leistung in den ersten fünf Rennen erklärte er: "Meine Leistungen waren in Ordnung. Ich konnte meist in die Top-5 vorfahren, bevor mich dann Probleme zurückwarfen."

"Wir haben die ganze Zeit an der Verbesserung der Aerodynamik und an anderen Bereichen am F60 gearbeitet. Beim Grand Prix in Spanien hatte ich ein gutes Gefühl. Das Rennen lief bereits ganz anders als die Rennen zuvor. Ich glaube an das Team und zähle darauf, dass wir zurückschlagen können - sowohl in der Konstrukteursmeisterschaft als auch in der Fahrerwertung", sagte Massa, der zurzeit bereits 38 Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Jenson Button hat.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Wonneproppen bis Weltmeister: Nico Rosberg

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.