So harmonisch wie auf dem Foto geht es bei der FOTA zurzeit nicht zu

Formel 1 2009

— 27.05.2009

FOTA setzt Williams vor die Tür!

Die Teamvereinigung FOTA hat Williams nach deren Nennung für die Formel-1-Weltmeisterschaft 2010 vom Meeting in London ausgeschlossen

Williams hat bei der Einschreibung für die Formel-1-Weltmeisterschaft 2010 anscheinend doch gegen Grundsätze der Teamvereinigung FOTA verstoßen. Das Vorpreschen der Briten ist bei den anderen Teams nicht gut angekommen. Man ist offenbar äußerst sauer auf Williams und verbannte sie schließlich aus dem aktuellen Meeting der Teamchefs am Londoner Flughafen Heathrow.

"Auch wenn die FOTA-Entscheidung bedauerlich ist, so ist sie doch nachvollziehbar", wurde Teamchef Frank Williams nach dem Rauswurf zitiert. "Wir sind ein Rennteam, dessen einziges Geschäft die Formel 1 ist", argumentierte der Teamchef. "Wir haben Verpflichtungen gegenüber Partnern und Angestellten. Daher stand unsere Nennung für die nächstjährige Saison außer Frage."

Williams hatte zunächst am Meeting teilnehmen dürfen. Doch anscheinend wurde im Rahmen der Besprechung Kritik am Verhalten des Briten laut. Als Konseuquenz verweigerte man Williams die Teilnahme an den weiteren Verhandlungen, die letztlich in einer Einigung mit FIA-Chef Max Mosley bezüglich des Regelwerkes für 2010 münden sollen. "Wir haben einen Vertrag mit der FOM und der FIA, dass wir bis Ende 2012 an der Formel 1 teilnehmen werden", schob Williams noch ein Argument nach.

Welche Auswirkungen der Rauswurf von Williams auf das gesamte FOTA-Gebilde haben wird, ist derzeit noch nicht abzuschätzen. Offiziell spricht man davon, dass das Team nur vorübergehend von der Arbeit der Teamvereinigung ausgeschlossen wird. Mosley dürfte sich hingegen nun die Hände reiben. Scheinbar ist es dem FIA-Chef nun gelungen, endgültig einen Keil zwischen die Teams zu treiben. Mosleys Position wird dadurch sicherlich stärker.

Fotoquelle: LAT

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.