Sebastian Vettel verpasste die Bestzeit am Freitag nur knapp

Formel 1 2009

— 10.07.2009

Erfolgreicher Auftakt für Red Bull Racing

Sowohl Sebastian Vettel als auch Mark Webber zeigten sich am Freitagnachmittag über die erledigte Arbeit auf dem Nürburgring zufrieden

Sebastian Vettel verpasste im 2. Freien Training zum Großen Preis von Deutschland die Bestzeit gegen Lewis Hamilton mit 0,182 Sekunden Rückstand nur knapp. WM-Widersacher Jenson Button konnte er um 0,038 Sekunden hinter sich halten. Teamkollege Mark Webber landete um einen Rang dahinter, er hatte 0,331 Sekunden Rückstand zu verzeichnen.

"Wir hatten am Morgen ein Problem, als der Motor in der ersten Kurve ausging, da haben wir ziemlich viel Zeit verloren", so Vettel. "Glücklicherweise war es heute Nachmittag wieder trocken, der Verlust war alles in allem also nicht so groß."

"Es war heute Nachmittag ziemlich schwierig, da die Strecke noch sehr rutschig war. Dies gestaltete es schwierig, eine gute Runde zu fahren. Es scheint hier sehr entscheidend zu sein, die Reifen gut vorzubereiten. Hinzu kommt, dass der Wind sehr stark ist, und ein paar Tricks spielt, besonders beim Bremsen im letzten Sektor."

"Ich denke jedoch, dass wir ein gutes Auto haben, ich freue mich aus diesem Grund auf morgen. Natürlich haben wir noch jede Menge Arbeit zu erledigen. Wir haben heute eine Menge getestet, wir werden uns nun anschauen, wie wir uns bestmöglich auf das Qualifying vorbereiten können."

"Für uns war es ein ziemlich guter Tag", so Webber. "Wir hatten wechselhafte und kühle Bedingungen erwartet, was für den Nürburgring so typisch ist. Diesbezüglich wurden wir also nicht überrascht."

"Wir erledigten den üblichen Stoff eines Freitags, verglichen die Reifen, das scheint alles ziemlich klar zu sein. Wir haben ordentlich viele Runden gefahren und können uns heute Abend ganz gute Sachen anschauen. Die Jungs arbeiteten heute sehr gut, wir waren in der Lage, alles zu erledigen, was wir wollten."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.