Jaime Alguersuari bestreitet in Valencia seinen zweiten Grand Prix in der Formel 1

Formel 1 2009

— 16.08.2009

Alguersuari: "Ich möchte Q2 erreichen"

Toro-Rosso-Rookie Jaime Alguersuari hat sich für sein Heimspiel beim Großen Preis von Europa große Ziele gesetzt - "Mein Traum ist wahr geworden"

Beim Stadt-Grand-Prix in Valencia wird Jaime Alguersuari sein zweites Formel-1-Rennen absolvieren und dabei wieder für Toro Rosso ins Lenkrad greifen. Der spanische Youngster hat sich einiges vorgenommen und möchte schon im Zeittraining überzeugen: Der zweite Qualifikations-Abschnitt ist das Ziel des erst 19-jährigen Rennfahrers, der sich darüber freut, seinen Traum zu leben.

"Ich erlebe im Augenblick wahrhaft goldene Momente", so Alguersuari gegenüber 'AS'. "Ich habe den Gipfel erreicht, die absolute Spitze. Mein Traum ist wahr geworden." Doch so steil die Karriereleiter des Nachwuchspiloten ist, so steil ist auch die Lernkurve in der Formel 1. Und Alguersuari will auch die nächste Hürde in Rekordzeit nehmen und kündigt vor Valencia an: "Ich möchte Q2 erreichen."

"Ich denke, dass ich Ungarn nicht schlecht abgeschnitten habe, obwohl ich in der Qualifikation ein Problem hatte. Wichtig war für mich, Erfahrung zu sammeln und alle Runden zu absolvieren. Jetzt können wir den nächsten Schritt angehen und in den zweiten Qualifikationsabschnitt einziehen", so der Toro-Rosso-Fahrer. "Im Prinzip geht es für mich aber vorrangig darum, Kilometer abzuspulen."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Formel-1-Gehälter 2017: Wer wie viel verdient

News

Formel-1-Live-Ticker: Erstes größeres Problem bei Ferrari?

News

Formel-1-Live-Ticker: Ferrari für Hamilton in Favoritenrtrolle

News

Formel-1-Tests 2017: Die Technikhighlights als Fotostrecke

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung