Norbert Haug und McLaren-Mercedes wollen sich nun noch weiter steigern

Formel 1 2009

— 26.08.2009

Haug: Keine Schützenhilfe im Titelkampf

Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug und die Rolle des Teams im Kampf um den Weltmeistertitel: "Wir fahren für uns"

Rein mathematisch betrachtet könnte Lewis Hamilton 2009 seinen Weltmeistertitel noch verteidigen und McLaren-Mercedes die Konstrukteurs-Krone gewinnen. Natürlich ist dies wahrscheinlich unwahrscheinlich, aber die aktuelle Form der Silbernen deutet auf weitere Erfolge in den verbleibenden sechs Saisonrennen hin. "In Valencia hätten wir genau wie in Ungarn gewinnen können, aber das haben wir nicht geschafft", sagt Norbert Haug.

Der Mercedes-Motorsportchef bedient sich seiner geliebten Statistiken, um den Aufschwung seiner Mannschaft zu belegen: "Wir haben in zwei Rennen 27 Punkte gemacht und das zweitbeste Team 14. Da haben wir fast die doppelte Anzahl geschafft. Lewis hat 18 von 20 möglichen Punkten gesammelt. Das ist fast ideal und das wollen wir fortsetzen." Ob auch in Belgien wieder viele Punkte eingefahren werden können, ist unklar. Bislang weiß niemand, ob der überarbeitete MP4-24 auch in schnellen Kurven gut funktioniert.

McLaren-Mercedes hat alle Titelambitionen offiziell begraben und zielt ab sofort auf weitere Einzelerfolge. Gut für den Gesamtführenden Jenson Button, denn je mehr Punkte die Silbernen holen, umso weniger kann die Konkurrenz aufholen. "Wir überlegen uns nicht, ob wir das Zünglein an der Waage sein könnten. Wir wollen unsere Ergebnisse optimieren", erklärt Haug. "Wir werden weder für Brawn, noch für Red Bull fahren. Wir fahren für uns. Auch dass Brawn ein Kundenteam ist, hat keinerlei Einfluss."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Fotostrecke: Was wurde eigentlich aus Ex-Formel-1-Strecken?

News

Fotostrecke: Das sind die neuen Formel-1-Regeln 2018

News

Hamilton auf "gefährlichem Terrain": Plötzlicher Rücktritt?

News

Ecclestone: Ferrari verlässt Formel 1 ohne Wimpernzucken

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen