Die Tankstopps werden morgen wie immer eine große Rolle spielen

Formel 1 2009

— 29.08.2009

Benzinmengen: Heidfeld auf Podiumskurs

Polesetter Giancarlo Fisichella hatte im Qualifying in Spa-Francorchamps nicht am meisten Luft im Tank - Jarno Trulli Favorit auf den Sieg

Einige kleine Überraschungen hat die Veröffentlichung der Benzinmengen , mit der die Fahrer in den morgigen Grand Prix von Belgien in Spa-Francorchamps gehen, hervorgebracht. So hatte Sensations-Polesetter Giancarlo Fisichella nicht das leichteste Auto im Feld - und Nick Heidfeld darf bei einem idealen Rennverlauf sogar auf seinen ersten Sieg hoffen!

Der BMW Sauber F1 Team Pilot hat gemeinsam mit Jarno Trulli (2.) und Kimi Räikkönen (6.) eines der schwersten Autos in den Top 6 und wird in der elften Runde an der Box erwartet - genau wie Trulli und Räikkönen, aber zwei Runden nach Fisichella! Sollte Heidfeld also am Start am vor ihm stehenden Trulli-Toyota vorbeikommen, dann könnte der heute herausgefahrene dritte Startplatz für ihn noch Gold wert sein.

Schwerster Mann in den Top 10 war Nico Rosberg - der Williams-Pilot rechnete sich im Finale ohnehin keine Chancen aus und machte sein Auto daher 670 Kilogramm schwer. Doch auch Sebastian Vettel könnte noch nach vorne kommen: Der Achtplatzierte hat vier Runden mehr Benzin an Bord als Fisichella und immerhin zwei als das Paket um Heidfeld. Seinem leichteren Teamkollegen Mark Webber erteilte er in Q3 eine Lektion.

Voraussichtlich wird der Großteil des Feldes auf eine Zweistoppstrategie setzen. Bei insgesamt 44 Rennrunden und zwei gleichwertigen Reifentypen, von denen keiner zu Graining neigt, ist jedoch auch eine Einstoppstrategie denkbar. Ins dafür notwendige Fenster, das bei knapp 690 Kilogramm beginnt, fallen zum Beispiel die beiden heute schwer geschlagenen Briten Lewis Hamilton (12.) und Jenson Button (14.).

Voraussichtlicher erster Boxenstopp*:

Runde 08: Rubens Barrichello
Runde 09: Giancarlo Fisichella, Robert Kubica, Timo Glock
Runde 11: Jarno Trulli, Nick Heidfeld, Kimi Räikkönen
Runde 12: Mark Webber
Runde 13: Sebastian Vettel
Runde 15: Nico Rosberg
Runde 17: Adrian Sutil
Runde 19: Fernando Alonso, Sébastien Buemi
Runde 21: Lewis Hamilton, Jenson Button, Luca Badoer
Runde 22: Heikki Kovalainen
Runde 24: Jaime Alguersuari, Kazuki Nakajima, Romain Grosjean

* Angaben ohne Gewähr

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Verstappen scherzt mit Mercedes

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.