Auf der Rennstrecke wurde Nico Rosberg in Singapur 2008 nur Zweiter

Formel 1 2009

— 06.09.2009

Rosberg: Erster Sieg am Grünen Tisch?

Nico Rosberg könnte nachträglich einen Grand-Prix-Sieg zuerkannt bekommen - Im WM-Rennen bleibt Jenson Button sein Favorit

Sollte bei der FIA-Untersuchung des Rennens in Singapur 2008 tatsächlich wie befürchtet herauskommen, dass das Renault-Team Nelson Piquet quasi in die Mauer geschickt hat, um das Safety-Car herauszuholen und Fernando Alonso zum Sieg zu verhelfen, dann könnte der damals zweitplatzierte Nico Rosberg mit einem Jahr Verspätung den ersten Platz erben.

"Es gab ja schon damals Gerüchte", wird der Williams-Pilot von der 'Berliner Zeitung' zitiert. "Aber ich persönlich denke: supercool! Wenn die Alonso nachträglich disqualifizieren, hätte ich mein erstes Rennen gewonnen, da ich damals Zweiter geworden bin." Ausgeschlossen sei dies nicht: "Alles ist möglich. Ich sage nicht, dass es so war, ich sage nur, dass es möglich ist."

"Und wir erinnern uns: Ein Michael Schumacher hat es auch gemacht", verweist Rosberg auf die "Rascasse-Parkaffäre" in Monte Carlo 2006. "Das war auch volle Absicht. Das hat die FIA-Untersuchung ja auch bewiesen. So etwas passiert einem siebenmaligen Weltmeister nicht zufällig. So etwas passiert keinem Formel-1-Fahrer zufällig."

Was den WM-Kampf angeht, so sieht Rosberg noch "richtig gute Chancen" für seinen Landsmann Sebastian Vettel: "Gewinnt er die nächsten beiden, ist er dran. Button ist auch nicht mehr so gut gefahren. Ich glaube trotzdem, dass er den Titel noch holen wird. Wenn er konstant in die Punkte fährt, reicht das. Außerdem darf man das Motorendrama bei Sebastian nicht vergessen."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.