Vitantonio Liuzzi kommt wie erwartet zu seinem Comeback in der Formel 1

Formel 1 2009

— 07.09.2009

Offiziell: Liuzzi ersetzt Fisichella

Auch der freie Platz bei Force India ist gefüllt: Erwartungsgemäß wird Testfahrer Vitantonio Liuzzi ins Renncockpit befördert

Keine große Überraschung bei Force India: Nach dem Wechsel von Giancarlo Fisichella zu Ferrari hat der indische Rennstall Ersatzmann Vitantonio Liuzzi als neuen Teamkollegen von Adrian Sutil nominiert. Der freut sich über diese Gelegenheit: "Ich kann es gar nicht erwarten, endlich wieder Rennen zu fahren, noch dazu bei meinem Heim-Grand-Prix in Monza!"

"Ich bedanke mich für diese Chance, gerade jetzt, wo der Force India so konkurrenzfähig ist", strahlt der Italiener. "Ich bin optimistisch, dass ich die gezeigten Fortschritte des Teams fortsetzen kann. Ich bin sehr motiviert, gut in Form und hungrig auf Punkte. Auch wenn es unglücklich ist, dass es durch Felipes Unfall so gekommen ist, so ist das meine große Chance, den Leuten endlich zu zeigen, was ich eigentlich kann."

Teamchef Vijay Mallya ist "sehr froh, dass ich Tonio diese Chance geben kann, denn darauf wartet er schon seit zwei Jahren. Wir sind nun als Team sehr konkurrenzfähig und brauchen einen Fahrer, der das Momentum mitnehmen kann. Für Tonio ist es eine Chance, uns und dem Rest des Feldes seine Entschlossenheit, seinen Speed und seine Professionalität zu demonstrieren. Ich bin mir sicher, dass er diese Chance nutzen wird."

Seinen bisher letzten Grand Prix hat Liuzzi, inzwischen 28 Jahre alt, 2007 auf Toro Rosso in São Paulo bestritten. Sein bestes Ergebnis war Platz sechs im Regenrennen in Schanghai in der gleichen Saison. Mit dem VJM02 konnte er sich am vergangenen Donnerstag auf dem Flugfeld in Kemble vertraut machen. Nun freut sich der ehemalige Kart-Weltmeister und Formel-3000-Seriensieger auf sein Comeback.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Wonneproppen bis Weltmeister: Nico Rosberg

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.