Diese Ansicht hätte Sebastian Vettel seinen Gegnern viel lieber gezeigt...

Formel 1 2009

— 12.09.2009

Vettel sauer: "Nicht unser Tag"

Sebastian Vettel zeigte sich nach seinem neunten Startplatz in Monza sehr enttäuscht: "Es hätte ein bisschen besser sein müssen"

Schon das ganze Wochenende hinkte das Red-Bull-Team in Monza der Spitze hinterher, phasenweise schleppten Sebastian Vettel und Mark Webber in den ersten 20 Minuten des Qualifyings sogar die "rote Laterne" mit sich herum. Am Ende reichte es immerhin für das Top-10-Finale, aber dort hatten die "Bullen" keine Chance mehr.

Vettel gewann zwar das Stallduell um gut eine Zehntelsekunde, auf die Spitze fehlte aber mehr als eine Sekunde! "Das ist nicht hervorragend", seufzte er im Interview mit 'RTL'. Allzu große Chancen, morgen noch weit nach vorne zu kommen, rechnet er sich unter normalen Umständen nicht aus: "Jetzt müssen wir mal schauen, wie schwer die anderen sind, aber ich denke, es hätte ein bisschen besser sein müssen."

"Wir hatten keine Probleme mit dem Auto, sondern wir waren einfach nicht schnell genug. Deswegen stehen wir weit hinten", analysierte er. "Es war nicht unser Tag, aber schauen wir morgen, denn wir haben noch ein langes Rennen vor uns." Bitter im WM-Kampf: Spitzenreiter Jenson Button steht auf Platz sechs - mit Verdacht auf ein schwer betanktes Auto.

Um den Vorteil der KERS-Autos am Start macht sich Vettel diesmal ohnehin keine Gedanken: "Die sind eh so weit weg, damit haben wir nichts zu tun. Von daher berührt uns das nicht", meinte er mit einem gequält wirkenden Lächeln im Gesicht...

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.