Die Nachfolge ist geregelt: Die BMW AG hat den Rennstall am Dienstag verkauft

Formel 1 2009

— 15.09.2009

BMW: Das Team ist verkauft

Die Nachfolge des BMW Sauber F1 Teams ist geregelt: Am Dienstag erzielte die BMW AG eine Einigung mit Qadbak Investments Ltd.

Die BMW AG hat einen Kufer fr das BMW Sauber F1 Team gefunden. Qadbak Investments Ltd, eine in der Schweiz ansssige Stiftung, welche die Interessen von im Mittleren Osten und in Europa ansssigen Familien vertritt, hat sich mit der BMW AG ber einen Kauf des in Hinwil ansssigen Teams geeinigt. Der Vertrag wurde am heutigen Dienstag unterzeichnet.

"Damit konnte ein starker Investor fr das Team am Standort Hinwil gefunden werden", heit es in einem Statement von BMW. "Qadbaks Interessen bezglich des Formel-1-Teams werden von dem Schweizer Lionel Fischer vertreten. BMW wnscht sowohl Qadbak als auch dem Sauber Team viel Erfolg fr die Saison 2010 und darber hinaus."

Der ehemalige Teameigner Peter Sauber hatte sich selbst am Wochenende noch einmal intensiv um die Nachfolge seines frheren Rennstalls bemht. Schon nach 20 absolvierten Runden trat Sauber die Rckreise in die Schweiz an: "Fr die Fans zu Hause htte ich gerne das Rennen am Fernsehen kommentiert. Aber im Moment gibt es eine Menge zu tun, so dass es sinnvoll war, frhzeitig nach Hinwil zurckzukehren", erklrt Sauber.

Die Bemhungen von BMW und Sauber tragen nun offenbar Frchte und ein groer Teil der 400 Arbeitspltze am Standort Hinwil drfte gerettet sein. Ob das Nachfolgeteam 2010 aber tatschlich in der Formel 1 an den Start gehen kann, steht derzeit noch nicht fest - just am Dienstagmorgen vergab die FIA den 13. Startplatz an das neue Lotus F1 Team.

Das Rennteam aus Hinwil nimmt aber zumindest auf der Warteliste die Pole-Position ein - und knnte sogar als 14. Team in die Startaufstellung rcken. Einen entsprechenden Vorschlag will die FIA in den kommenden Tagen mit den bereits in der Formel 1 engagierten Rennstllen besprechen. Die Mglichkeit, 28 Autos ins Rennen zu schicken, wird derzeit berprft.

Fotoquelle: Ziegler/MST

Weitere Formel 1 Themen

News

Top 10: Die dominantesten Autos der Formel-1-Geschichte

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

News

Fotostrecke: Die grten Hassduelle der Formel-1-Geschichte

News

Formel 1 Ungarn 2017: Teamorder-Diskussionen bei Vettel-Sieg

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen gnstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung