Abu Dhabi ist auf Kurs: In knapp einem Monat gibt der Kurs sein Formel-1-Debüt

Formel 1 2009

— 07.10.2009

Abu Dhabi: "Alles läuft prima"

In knapp einem Monat fällt in Abu Dhabi die Zielflagge für die Formel-1-Saison 2009 und der Yas Marina Circuit ist bereit für seine Rennpremiere

Noch zwei Rennen stehen in diesem Jahr auf dem Programm der Formell 1 - und vor allem das Saisonfinale in Abu Dhabi wird mit großer Spannung erwartet. Erstmals überhaupt sind die Vereinigten Arabischen Emirate Gastgeber eines Grand Prix' und warten mit einer außergewöhnlichen Rennstrecke auf. In dieser Woche erhielten die Kursbetreiber endgültig Grünes Licht von der FIA.

"Alles läuft prima", wird Richard Cregan von 'Autosport' zitiert. "Wir hatten jetzt ein paar Übergabetermine und dieser Prozess hält noch an. Ich nenne das den 'Shakedown' dieser Rennstrecke. Wir müssen diese Sache einfach Schritt für Schritt angehen, denn hierbei handelt es sich um eine sehr komplexe Anlage", erläutert der Geschäftsführer des Yas Marina Circuit.

"Es gibt so viele Gebäude und so viele technische Elemente und darum kümmern wir uns um Augenblick", sagt Cregan. Und die ersten Ereignisse werfen ihre Schatten bereits voraus, denn vor der Formel 1 donnern die Boliden der GP2 über den brandneuen Asphalt. Cregan ist schon sehr gespannt: "Der erste große Schritt wird der GP2-Test sein", meint er. "Das wird großartig werden."

Davon hat sich in dieser Woche auch FIA-Rennleiter Charlie Whiting überzeugt, als er die Strecke einer abschließenden Untersuchung unterzog. "Charlie kam am Montag vorbei. Alles, was er zuvor verlangt hatte, war erledigt. Er wird auch bei den GP2-Testfahrten vor Ort sein, was eine große Hilfe für uns darstellen wird", gibt Cregan zu Protokoll - schließlich ist das quasi die "Generalprobe".

"An diesem besagten Wochenende werden zudem viele der Streckenposten da sein, die auch beim Grand Prix helfen werden", fährt Cregan fort. "Das wird also ein guter Test für das System, die Leute, die Bergung eines Fahrzeugs und solche Dinge." Die Testfahrten der GP2 finden eine Woche vor dem großen Formel-1-Finale statt, das am 1. November 2009 über die Bühne gehen wird.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.